Existenstgründung
0,70 €
inkl. 19% MwSt.
Menge:
Auf die Merkliste
In den Warenkorb

Existenzgründung für Arbeitslose

 

So erhalten Sie über 20. 000 Euro Zuschuss von der Agentur für Arbeit

 

 

„Wow, das hätte meinen Start wesentlich erleichtert“, sagte Peter W., seit Jahren erfolgreich selbstständig. Das meinen wir auch. Wer sich heute aus der Arbeitslosigkeit heraus selbstständig macht, hat ideale Bedingungen für einen guten Start.

 

Neben der Unterstützung durch Berater, Agentur für Arbeit und externe Spezialisten können Arbeitslose noch auf zahlreiche Programme des Bundes und der Länder zugreifen, die das eigene Unternehmen ordentlich voran bringen können.

 

Unser Ebook „Existenzgründung für Arbeitslose“ zeigt Ihnen genau, was zu tun ist, welche Stolperfallen unbedingt zu beachten sind und begleitet ihren Start als Selbstständige (r). Sie erhalten eine detaillierte Anleitung, wie Sie vorgehen müssen und wie Sie mit ihrer Agentur für Arbeit verhandeln sollten. Ihnen steht eine optimale Förderung für ihr Vorhaben zu. Sie erfahren, welche Anträge zu stellen sind, wie nötige Dokumente auszuarbeiten sind und wie Sie die Förderungswürdigkeit begründen.